Alt+Jung, Alt, Jung, Hilfe Foto: D. Ende / DRK e.V.
Aktivierender HausbesuchBesuchs-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Familie und Senioren
  3. Aktivierender Hausbesuch

Aktivierender Hausbesuch

Ansprechpartnerin

Frau

Marion Schmid

Kreissozialleiterin

marion.schmid(at)drk-kv-fds.de

 

 

Für Menschen, die nicht mehr selbständig  zur DRK-Gymnastik, zum Tanz, Yoga oder in die Sportstunde gehen können. Ehrenamtlich Aktive kommen in die Wohnung. Sie leiten zu einer halben Stunde Gymnastik an, die von einer halben Stunde Spiel, Erzählen, Vorlesen oder anderen Wunschaktivitäten des Kunden / der Kundin gefolgt wird. 

Aktiv zu Hause

Der Besuchsdienst des DRK.
Foto: M. Wodrich/DRK

Die Helfer und Helferinnen des Aktivierenden Hausbesuchs besuchen ältere, oftmals alleinstehende Menschen in ihrer Wohnung oder in einer Senioreneinrichtung. Sie unterstützen damit deren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Entlastung für Angehörige.

Ansprechpartner

Herr

Dieter Dettinger

Tel.: 0 74 41 / 8 67 - 80

Fax: 0 74 41 / 8 67 - 32

dieter.dettinger(at)drk-kv-fds.de

Der Besuch kann beinhalten:

  • ca. 30 Minuten DRK-Gymnastik und ca. 30 Minuten:
    • Gespräche führen
    • Zuhören
    • Vorlesen
    • Unterhalten mit Brett- oder Kartenspielen
    • Spazierengehen

Der Aktivierende Hausbesuch wird von ausgebildeten ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen durchgeführt. Die anfallenden Kosten können ggf. von der Pflegekasse übernommen werden. 

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrer Ansprechpartnerin vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.