MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Sturmtief "Sabine" beschäftigt Einsatzkräfte im Landkreis

Innerhalb von fast 19 Stunden gingen in der Leitstelle 138 Anrufe in Verbindung mit Sturmtief "Sabine" ein - zusätzlich zu den alltäglichen Alarmierungen. Aktuell hat "Sabine" nachgelassen, doch die Einsatzkräfte machen sich auf die nächsten Alarmierungen gefasst.