Sie sind hier: Startseite

Unser Kursangebot

Aktuelle Termine sowie Informationen finden Sie hier

Blutspendetermine

Aktuelles in Kürze

Der Kleidershop hat am Dienstag 07.08.18 wegen elektronischer Wartungsarbeiten geschlossen!

 

 

Werbe-Aktion beim DRK im Landkreis

Wir vom DRK Kreisverband Freudenstadt werben seit 9.7. mit externen Werbern für unsere Arbeit. Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!
Bei Fragen wenden Sie sich an Telefon: 07441/867-28

Herzlich Willkommen beim DRK KV Freudenstadt!



Aktuelles vom DRK

Neue DRK-Linedance-Kurse in Betzweiler

Betzweiler. Das DRK-Linedance-Angebot in der Heimbachhalle in Betzweiler findet ab Mittwoch, 26. September, von 14 bis 15 Uhr für Anfänger zehn Mal und von 15.15 bis 16.15 Uhr für Fortgeschrittene...

Linedance ist eine Art Formationstanz, der in Linien neben- und hintereinander getanzt wird und für Tänzer/innen jeden Alters geeignet ist. Die Tänze setzen sich aus festgelegten, sich... [mehr]

Neue EH-Ausbilderin

Horb-Talheim. Das DRK hat mit Melanie Bruder eine neue Erste-Hilfe-Ausbilderin gewonnen.

Dem DRK gehört Melanie Bruder seit fünf Jahren, die bis heute aktives Mitglied des DRK Ortsvereins (OV) Talheim ist. "Mir macht es Spaß, anderen etwas beizubringen und zu zeigen, dass es nicht... [mehr]

DRK-Ausflug am 28. August

Freudenstadt. Das Deutsche Rote Kreuz bietet wieder einen rundum betreuten Tagesausflug für Menschen mit Demenz und deren Angehörige sowie für Menschen, die nicht alleine einen Ausflug unternehmen...

Auf bequemen Wegen eintauchen in das schwäbische Dorfleben von früher, Tiere streicheln, einkaufen im Tante Helene Lädle, Mittagessen in der Dorfwirtschaft und Gänsefütterung lassen den Tag zum... [mehr]

Soziale Dienste

Gesundheit

  • Aqua-Fitness
  • Wasserspass für Säuglinge und Kleinkinder
  • Wassergymnastik
  • Gymnastik 50+
  • Tanzen für Jung und Alt
  • Gedächtnistraining

Demenz-Beratungsstelle

Helfen und sich helfen lassen: Menschen mit Demenz werden zunehmend vergesslich, desorientiert oder verwirrt. Sie und ihre Angehörigen benötigen Unterstützung. Hier können Sie sich telefonisch beraten lassen. Unter der Telefonnr.: 07441 867 80 erhalten Sie Hilfe und Informationen.